Werbung

Zwischen Illusion und Desillusion

Bei uns droht die ABOkalypse!

Wir brauchen zahlende Digitalleser/innen.

Unterstütze uns und überlasse die Informationsflanke nicht den Rechten!

Mach mit! Dein freiwilliger, regelmäßiger Beitrag:

Was soll das sein

Wir setzen ab sofort noch stärker auf die Einsicht der Leser*innen, dass linker Journalismus auch im Internet nicht gratis zu haben ist – mit unserer »sanften« nd-Zahlschranke.

Wir blenden einen Banner über jedem Artikel ein, verbunden mit der Aufforderung sich doch an der Finanzierung und Sicherstellung von unabhängigem linkem Journalismus zu beteiligen. Ein geeigneter Weg besonders für nd-Online-User, die kein Abo abschließen möchten, die Existenz des »nd« aber unterstützen wollen.

Sie können den zu zahlenden Betrag und die Laufzeit frei wählen - damit sichern Sie auch weiterhin linken Journalismus.

Aber: Für die Nutzung von ndPlus und E-Paper benötigen Sie ein reguläres Digitalabo.

Panachés Leben läuft im Takt. Sie hat längst einen Platz für sich selbst gefunden. Zumindest glaubt sie das. Aber plötzlich ist sie nicht mehr sie selbst, sondern mehrere Personen. Und jeder von ihnen will etwas ganz anderes und zieht in eine andere Richtung. Panaché ist eine der vier Figuren aus »Detached«; einer Tanzperformance, die neun Darsteller auf die Bühne bringen. Zwischen Illusion und Desillusion ist das Publikum Zeuge eines ebenso bitteren wie komischen Kampfes: Eingeklemmt zwischen dem Selbstbild und den Schatten der Seele wandelt das Quartett durch die Zeit.

Das Projekt des Kollektivs »Anderplatz« wirft die Frage auf, was das Leben in einer Gesellschaft der Selbstoptimierung mit uns und unseren Beziehungen anstellt. Es geht um die Innenperspektive jener Menschen, die von den permanenten Glücksversprechen unserer Gegenwart so in die Enge gedrängt werden, dass ihnen zwischen Angst und Erlösung nicht viel bleibt. Die Aufführungen finden vom 17.-20 November jeweils um 19 Uhr im »Dock11« in der Kastanienallee 79 in Prenzlauer Berg. nd Foto: Daniel Nartschick

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen