Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

»...als hätten sie nie gelebt«

In Bremen und Hannover wurde an verstorbene Obdachlose erinnert - ein Zeichen gegen das Vergessen

Bremen. In Bremen und Hannover haben Kirche und Diakonie am Sonntag an die Obdachlosen erinnert, die im vergangenen Jahr gestorben sind. In der hannoverschen Marktkirche wurden die Namen von 24 Männern und zwei Frauen verlesen, in der Kapelle des Friedhofs Bremen-Walle ging es um 20 Männer und eine Frau. »Wir wollen damit ein Zeichen gegen das Vergessen setzen«, sagte in Bremen der Leiter der...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.