Jamaika-Flirter

PERSONALIE

  • Von Dieter Hanisch
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Die CDU in Schleswig-Holstein ist eine Partei auf der Suche. In sieben Jahren hatte sie fünf Landesvorsitzende. Der neue starke Mann der Nord-Union ist Daniel Günther. Er wurde am Samstag beim Parteitag in Neumünster mit 81,3 Prozent zum neuen Parteichef gewählt, nachdem Ingbert Liebing vor wenigen Wochen das Handtuch geworfen hatte.

Mangelnder Bekanntheitsgrad, mangelndes Profil, mangelnde Vermarktung und mangelnde parteiinterne Unterstützung - Liebing, im Juni noch mit 92 Prozent zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2017 gekürt, war ein einziges Missverständnis. Der 43-jährige Günther aus Eckernförde muss nun...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 319 Wörter (2077 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.