Werbung

Die Akte General

Ulrich Noethen spielt Generalstaatsanwalt Fritz Bauer, der in den 50er Jahren in der Bundesrepublik hartnäckig für die gerichtliche Verfolgung ehemaliger Nazi-Größen wie Adolf Eichmann kämpft. Der Adenauer-Regierung, insbesondere Kanzleramtschef Hans Maria Globke (Bernhard Schütz), ist sein Tun ein Dorn im Auge.

Foto: : SWR/UFA FICTION/Hardy Brackmann

3sat, 21.45 Uhr

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!