Transrapid rollt zur Wurstfabrik

  • Von Hagen Jung
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Die auf ihrer Teststrecke im niedersächsischen Emsland ruhende Magnetschwebebahn Transrapid bekommt ihren neuen Standort dort, wo das Prinzip jenes Zuges vor über acht Jahrzehnten erdacht wurde: in Nortrup, einer 3000-Einwohner-Gemeinde in West-Niedersachsen. Die dortige Wurst- und Fleischwarenfabrik Kemper hat das 76 Meter lange Mobil für gut 200 000 Euro vom Bund ersteigert, wie das Verwertungsunternehmen des Bundes (VEBEG) am Montag bekanntgab. Der Zug erinnert künftig an seinen Erfinder - den 1977 im Alter von 85 Jahren verstorbenen Hermann Kemper junior.

Sein Vater, Hermann Kemper senior, wird Schinken und Brühwurst vor Augen gehabt haben, als er 1888 das Familienunternehmen im Kreis Osnabrück gründete, doch kaum Bahnen, die per Magnetfeld bewegt werden. Solche Gedanken aber begeisterten seinen Sohn. Der Diplomingenieur forschte, tüftelte und plante seit 1922 am »elektromagnetischen Schweben von Fahrzeugen«, 1934 wurde ihm da...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 449 Wörter (3212 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.