Putin lobt französischen Konservativen Fillon

Moskau. Nach dem Lob des Kremls für den französischen Top-Konservativen François Fillon hat Russlands Präsident Wladimir Putin noch einmal nachgelegt. »Er ist ein harter Verhandlungspartner und auf jeden Fall in höchstem Maße ein Profi und anständiger Mann«, sagte Putin am Mittwoch in Moskau. »François und ich haben zusammengearbeitet, als er Regierungschef in Frankreich und ich in Russland war«, sagte er der Agentur Interfax zufolge. »Wir haben sehr gute persönliche Beziehungen.« Fillon gilt als Favorit der französischen Konservativen für die Kandidatur bei der Präsidentenwahl 2017. In der ersten Runde der Vorwahlen am Wochenende hatte der 62-jährige Ex-Ministerpräsident gewonnen, eine Stichwahl gegen Ex-Regierungschef Alain Juppé steht an diesem Sonntag an. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung