Werbung

AfD-Landesverband hat jetzt 1000 Mitglieder

Potsdam. Nach eigenen Angaben der Partei steigen die Mitgliederzahlen der AfD in Brandenburg konstant. »In Brandenburg haben wir jetzt über 1000 engagierte Mitglieder und Förderer, die die Alternative für Deutschland tatkräftig unterstützen«, freute sich Vizelandeschef Andreas Kalbitz in einer am Freitag verbreiteten Erklärung. Allein seit Ende August habe der Landesverband Brandenburg über 120 Neumitglieder registriert, hieß es. Eine Vielzahl weiterer Mitgliedsanträge liege zur Bestätigung vor. Mit 1000 Mitgliedern bewegt sich die AfD nun auf dem Niveau der Grünen. Zum Vergleich: Die LINKE zählte mit Stand 31. Dezember 2015 in Brandenburg 6625 Mitglieder. af

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln