Werbung

Denkspiellösung »Eskalator-Test«

Beim Eskalator-Test ging es am 26./27. November darum, in einer ganz bestimmten Situation, nämlich bei Rolltreppenstillstand, zu ermitteln, wie viele Stufen sichtbar sind. Es sind genau 100.

So schrieb es auch unser Mitspieler Hans Skilandat aus 10319 Berlin, an den dafür der Buchpreis geht: der Roman »Mein deutscher Bruder« von Chico Buarque aus dem S. Fischer Verlag. Herzlichen Glückwunsch.

Und wie kamen die immerhin 56 »richtigen« Einsenderinnen und Einsender darauf? Etwa so ähnlich wie Magdalene Meyer aus 09123 Chemnitz:

Es sei m die gesuchte Anzahl der sichtbaren Stufen und x die Anzahl der Stufen, um die sich die Rolltreppe durch Eigenbewegung während eines Herabschrittes weiterbewegt. Dann gilt: 50*(1+x) = m sowie

125*(1 - x/5) = m

somit x = 1 und m = 100

Dank allen, die mitgemacht haben, und weiterhin viel Spaß beim Denkspielen - was auch allen gewünscht sei, die noch nicht bei uns im Denkspiel sind! mim

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln