Castros Chronik

 1926 Mit hoher Wahrscheinlichkeit Geburt Fidel Castros am 13. August

 1941-1945 Schulzeit Fidel Castros am Jesuitenkolleg von Belén in Havanna

 1945-1950 Castro studiert Rechtswissenschaften an der Universität Havanna, Doktortitel

 1947 Gründung der Partei des Kubanischen Volkes (»Ortodoxos«) durch Eduardo Chibas

 1952 Militärputsch unter Fulgenacio Batista, Annulierung der Präsidentschaftswahlen

 1953 Überfall Castros und seiner Anhänger auf die Moncada-Kaserne in Santiago de Cuba und in Bayamo am 26. Juli; anschließend Prozess gegen Castro mit der historischen Abschlussrede »Die Geschichte wird mich freisprechen«, in dessen Anschluss er zu 15 Jahren Haft verurteilt wird

 1955 Vorzeitige Haftentlassung und Exil in Mexiko

 1956 Kooperation Che Guevaras mit Castro in Mexiko; im Dezember Landung der beiden mit 80 Anhängern in Kuba; Beginn des Guerilla-Krieges gegen Batista

 1959 Sieg von ...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 395 Wörter (3363 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.

Das Blättchen Heft 19/17
nd-Kiosk-Finder