Castros Chronik

 1926 Mit hoher Wahrscheinlichkeit Geburt Fidel Castros am 13. August

 1941-1945 Schulzeit Fidel Castros am Jesuitenkolleg von Belén in Havanna

 1945-1950 Castro studiert Rechtswissenschaften an der Universität Havanna, Doktortitel

 1947 Gründung der Partei des Kubanischen Volkes (»Ortodoxos«) durch Eduardo Chibas

 1952 Militärputsch unter Fulgenacio Batista, Annulierung der Präsidentschaftswahlen

 1953 Überfall Castros und seiner Anhänger auf die Moncada-Kaserne in Santiago de Cuba und in Bayamo am 26. Juli; anschließend Prozess gegen Castro mit der historischen Abschlussrede »Die Geschichte wird mich freisprechen«, in dessen Anschluss er zu 15 Jahren Haft verurteilt wird

 1955 Vorzeitige Haftentlassung und Exil in Mexiko

 1956 Kooperation Che Guevaras mit Castro in Mexiko; im Dezember Landung der beiden mit 80 Anhängern in Kuba; Beginn des Guerilla-Krieges gegen Batista

 1959 Sieg von ...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: