Riesenschal für einen Turm in Luckau

Luckau. Ein riesiger bunter Schal und eine Mütze zieren zurzeit einen historischen Turm in der Stadt Luckau. Dutzende haben in den vergangenen Monaten mitgestrickt und knapp 100 Teile geliefert, wie der Luckauer Gewerbeverein am Montag mitteilte. Diese Teile wurden dann zusammengenäht und herausgekommen ist ein mehr als 20 Meter langer Schal. Die meisten Handarbeiter kamen aus Luckau und Umgebung, aber es gab auch Stücke zum Beispiel aus Bremen. Der Turm hat außerdem ein Gesicht mit Augen und Mund aus Sperrholz verpasst bekommen. Bis zum dritten Advent soll die Winterbekleidung noch zu sehen sein. Der Turm ist Teil der historischen Stadtbefestigung. dpa/nd

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken