Pilotenstreik und Fluggastrechte

Jede Woche im nd-ratgeber Tipps von A wie Arbeit bis V wie Verbraucherschutz

Wenn bei einer Airline gestreikt wird, sind die Fluggäste zwar in ihren Rechten eingeschränkt, aber sie stehen rechtlich nicht schutzlos da.

Streiks bei Fluggesellschaften wie aktuell die Piloten der Lufthansa und die Flugbegleiter der Lufthansa-Tochter Eurowings – lösen bei den Fluggästen immer wieder viel Verunsicherung hinsichtlich ihrer Rechte aus. Welche Ansprüche bestehen beim Streik?

In Deutschland stehen rund 10 000 Menschen auf der Warteliste für ein Spenderorgan. Doch die Zahl der Organspenden geht weiter zurück. Von Januar bis Oktober dieses Jahres sind 2383 Organe gespendet worden – drei Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Seit der Trendwende 2011 ist die Zahl der gespendeten Organe um rund ein Drittel gesunken. Warum tun man sich so schwer mit der Organspende? Fragen und Antworten im nd-ratgeber.

Urteil des Bundesarbeitsgerichts in Erfurt: Bei Krankschreibung keine Teilnahme am Personalgespräch. Arbeitgeber dürfen Mitarbeiter, die eine Krankschreibung haben, grundsätzlich nicht zum Personalgespräch in die Firma einbe...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: