30.11.2016

Konzert auf dem Fahrrad

Festspiele MV

Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern als eines der größten deutschen Klassik-Festivals warten im nächsten Jahr mit neuen Formaten auf. Sie reichen vom »Fokus Beethoven« mit Konzerten und Seminaren, die den großen Komponisten näherbringen sollen, über Fahrradkonzerte bis hin zu leichten Sommervergnügen mit Liedern aus dem Berlin der 1920er Jahre, französischen Chansons und argentinischen Tangos. Intendant Markus Fein stellte das Programm mit 120 Veranstaltungen vom 17. Juni bis 15. September 2017 am Dienstag in Schwerin vor. Am Mittwoch beginnt der Kartenvorverkauf. Preisträger in Residence ist im kommenden Sommer der Schlagzeuger Alexej Gerassimez, der in 24 Konzerten zu hören ist. dpa

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken