Mehrere Schüler bei Reizgasattacke verletzt

Im Oberstufenzentrum Handel in Friedrichshain-Kreuzberg hat es am Dienstagvormittag eine Reizgasattacke gegeben. Etwa sechs bis zehn Schüler seien dadurch verletzt worden, zwei mussten ins Krankenhaus, teilte ein Sprecherin der Feuerwehr mit. Diese war zunächst mit einem Großaufgebot eingetroffen, da sie von einem Chemieunglück ausgegangen war. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung