01.12.2016

Australien: Protest gegen Asylpolitik im Parlament

Sydney. Aus Protest gegen die Internierung von Asylsuchenden in Lagern im Ausland haben rund 30 Demonstranten eine Fragestunde im australischen Parlament gestört. Für 1300 Menschen seien die Lager auf den Pazifik-Inseln Nauru und Manus »die Hölle«. Sicherheitskräfte brachten die Demonstranten nach einer Viertelstunde aus dem Haus. dpa/nd

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken