Keine Fortschritte bei Ukraine-Gipfel

Minsk. Das Außenministertreffen zum Ukraine-Konflikt in der belorussischen Hauptstadt Minsk habe »keinerlei Fortschritt« gebracht, sagte Russlands Außenminister Sergej Lawrow am Dienstagabend nach Angaben der Nachrichtenagentur Interfax. Die Umsetzung des Friedensabkommens sei »blockiert«. Die Gespräche seien »sehr mühsam« gewesen, erklärte auch Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier. AFP/nd

Werbung

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Schenken Sie schon, oder rätseln Sie noch?

Na, dann aber hopp!

Schenken was wirklich Freude macht. Starke Inhalte statt kapitalistischen Überfluss.

Jetzt bestellen oder verschenken