01.12.2016

»Wilde Siedlungen« in Israel werden legitimiert

Jerusalem. Israel will Tausende Wohnungen in »wilden Siedlungen« im Westjordanland auf palästinensischem Privatland gesetzlich legitimieren. Ein entsprechender Entwurf wurde am Mittwoch in zwei Versionen von einem Ausschuss des Parlaments gebilligt. Um Gesetz zu werden, muss der umstrittene Vorstoß allerdings in drei Lesungen bestätigt werden. dpa/nd

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken