Werbung

Erneut Wolf bei Verkehrsunfall getötet

Eichow. Ein Wolf ist am Donnerstag auf einer Landstraße bei Eichow (Spree-Neiße) von einem Auto überfahren worden. Das teilte das Landesamt für Umwelt am Freitag in Potsdam mit. Das weibliche Tier starb am Unfallort. Der Kadaver wurde für weitere Untersuchungen in ein Berliner Institut gebracht. Bereits am Montag war ein männlicher Wolf auf einer Straße bei Crinitz (Elbe-Elster) Opfer eines Verkehrsunfall geworden. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!