Werbung

Post aus St. Nikolaus

St. Nikolaus. Das Nikolauspostamt im saarländischen St. Nikolaus hat seit Montag seine Türen geöffnet. Rund 10 000 Briefe von Kindern mit Wünschen aus aller Welt seien beantwortet und würden nun abgeschickt, sagte die Leiterin der Kinderbriefaktion, Sabine Gerecke, am Montag. In diesem Jahr feiert das Postamt sein 50-jähriges Bestehen: Alle Briefe bekommen daher einen Sonderstempel. Das nahe der französischen Grenze gelegene St. Nikolaus ist nach Angaben der Kommune einzige Ort in Deutschland mit diesem Namen. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!