Schulbesuch mit Hindernissen

Junge Geflüchtete lernen in Willkommensklassen, die an 700 pädagogischen Einrichtungen angeboten werden

  • Von Christina Sabrowsky
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Yehya kann es nicht erwarten, morgens in die Schule zu gehen. Jeden Tag aufs Neue freut er sich, seine Freunde zu sehen und am Unterricht teilnehmen zu können. »Das Beste ist, dass ich so viel lerne«, sagt der Elfjährige. Vor rund einem Jahr ist er mit seiner Familie aus der syrischen Stadt Damaskus nach Deutschland geflohen. Jetzt leben er und seine Eltern, die beiden Schwestern und ein Bruder in einer Flüchtlingsunterkunft in Marienfelde, seine Schule ist nur wenige Minuten entfernt.

Yehya ist eines von rund 12 000 Flüchtlingskindern, die derzeit nach Angaben der Bildungsverwaltung an Schulen in sogenannten Willkommensklassen unterrichtet werden. Dort sollen sie stufenweise auf eine Integration in den Regelunterricht an der jeweiligen Schule vorbereitet werden - je nach Kenntnisstand der deutschen Sprache und den Leistungen der Kinder. In ungefähr der Hälfte der rund 700 Berliner Schulen gebe es derzeit Willkommensklassen, sagt Presse...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 585 Wörter (3853 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.