Suche nach einfachen Antworten

Christoph Lammers erklärt, warum christliche Fundamentalisten so viel Zulauf erfahren

Herr Lammers, Sie beschäftigen sich seit vielen Jahren mit christlichen Fundamentalisten in Deutschland. Wie lässt sich das Weltbild dieser Menschen zusammenfassen?

Christliche Fundamentalisten haben eine vormoderne Weltanschauung. Das heißt, sie sind gegen das Recht auf individuelle Selbstbestimmung, etwa in Fragen des Geschlechts und der Sexualität. Das Besondere dabei: Sie verstehen es meisterhaft, moderne Kommunikationsmittel wie Facebook und Twitter zu nutzen, um darüber ihr Weltbild zu verbreiten. Sie verbinden sozusagen die Moderne mit der Anti-Moderne.

Wie verbreitet ist christlicher Fundamentalismus momentan in Deutschland?

Man geht von etwa 1,3 Millionen Evangelikalen aus, die sich zur Hälfte in den evangelischen Landeskirchen, zur anderen Hälfte in Freikirchen tummeln. Hinzu kommen reaktionäre Katholiken, die sich in Netzwerken wie »Deutschland pro Papa« organisieren. Zwar ist diese Zahl nicht vergleichbar mit anderen Ländern u...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 556 Wörter (3817 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.