Werbung

Netzagentur schaltet 0900er Nummern ab

Bonn. Nach Spam durch Erotik-SMS hat die Bundesnetzagentur die Abschaltung kostspieliger Rufnummern angeordnet. Zwölf 0900er-Nummern müssten abgeschaltet werden, teilte die Behörde am Montag mit. Betroffenen Verbrauchern dürften Kosten für einen Rückruf nicht in Rechnung gestellt, offene Forderungen nicht eingetrieben werden. Der Bundesnetzagentur zufolge hatte eine Düsseldorfer Firma Verbrauchern ohne Einwilligung Werbe-SMS mit pornografischen Inhalten zugesandt. AFP/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!