Weihnachtsfriede wird verkündet

In mehreren Bundesländern wurde in diesen Tagen wieder eine Bußgeld-Schonfrist verfügt

Sachsens Finanzämter wollen den Steuerzahlern im Freistaat ruhige Festtage bescheren. Auch in diesem Jahr werde der sogenannte »Weihnachtsfrieden« eingehalten, teilte Finanzminister Georg Unland (CDU) in Dresden mit. Er habe den Behörden eine entsprechende Anweisung erteilt. »Vom 22. Dezember bis einschließlich Neujahr werden die sächsischen Finanzämter von Außenprüfungen sowie Vollstreckungsmaßnahmen absehen«, sagte der Minister. »Damit wollen wir unseren kleinen Beitrag zu einer friedvollen und besinnlichen Weihnachtszeit leisten.« Einzige Ausnahme: Wenn ein Zahlungsausfall etwa durch Verjährung drohe, könnten Prüfer oder Gerichtsvollzieher doch mal an der Tür klingeln.

Auch die sächsischen Großstädte Leipzig und Chemnitz haben einen »Weihnachtsfrieden« verkündet. Das Leipziger Ordnungsamt wird bis zum 26. Dezember keine schriftlichen Verwarnungen oder Bußgeldbescheide verschicken, erklärte die Behörde. Ein Freibrief für Verkehrssünd...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 658 Wörter (4620 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.