Werbung

München hat 2035 fast 1,7 Millionen Einwohner

Köln. Die Bevölkerung der bayerischen Landeshauptstadt München könnte nach einer neuen Prognose des Instituts der deutschen Wirtschaft in Köln in den nächsten zwei Jahrzehnten auf 1,66 Millionen Menschen wachsen. Aktuell leben hat München 1,54 Millionen Einwohner (Stand: Ende Oktober). Diesen Zuwachs sagt der IW-Forscher Philipp Deschermeier in seiner Prognose »Die Großstädte im Wachstumsmodus« voraus. Hauptgrund ist die hohe Zuwanderung, keineswegs nur von Flüchtlingen. Der Wissenschaftler gibt aber zu bedenken, dass das Bevölkerungswachstum von einem wesentlichen Faktor abhängt: der Frage, ob der Wohnungsbau Schritt hält. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!