Werbung

Missbrauch: Mutter zu Haft verurteilt

Eine Mutter muss wegen sexuellen Missbrauchs ihrer knapp zwei Jahre alten Tochter für vier Jahre und acht Monate ins Gefängnis. Die 34-Jährige habe pornografische Aufnahmen ihres Kindes hergestellt und diese einem Bekannten aus dem Internet zur Verfügung gestellt, begründete das Berliner Landgericht am Montag. Sie habe diesem Mann zudem gestattet, ihre unbekleidete Tochter anzufassen. Motiv der Frau sei der Wunsch nach einer Liebesbeziehung gewesen. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!