Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Vier Jahre verspätet

Rostock. Die zweite neu gebaute Hybrid-Fähre der Scandlines-Reederei hat am Dienstag erstmals Rostock erreicht. Das Schiff hatte am Montag die Werft auf der dänischen Insel Fyn verlassen. Wie Scandlines mitteilte, soll die »Copenhagen« in dieser Woche im dänischen Gedser ihren regulären Dienst a...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.