Werbung

Erst Fusel dann Dusel: Mann von Bahn überrollt

Nürnberg. Ein Betrunkener ist in Nürnberg von einer S-Bahn überrollt worden und hat den Unfall unverletzt überstanden. Der 21-Jährige lag nach Polizeiangaben »stark nach Alkohol riechend« im Gleis des Nürnberger Hauptbahnhofes. Der Lokführer einer einfahrenden S-Bahn konnte am Freitag nicht mehr rechtzeitig bremsen und überrollte den längs zu den Schienen liegenden Mann. Rettungskräfte brachten ihn unversehrt in eine Klinik. Nun erwartet ihn eine Anzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!