Werbung

Spur der Bären

Bären für alle Lebenslagen: Die 67. Berliner Filmfestspiele (9.-19. Februar 2017) werben in ihrer nächsten Ausgabe mit dem Wappentier der Hauptstadt. In sechs Bildmotiven drehen die Bären ihre Runden durch das nächtliche Berlin, wie die Veranstalter in dieser Woche mitteilten. »Berlin ist groß und auch in diesem Jahr folgen wir der Spur der Bären zu einigen typischen Hauptstadtecken«, erklärte Festivaldirektor Dieter Kosslick. Die Motive wurden erneut von der Schweizer Agentur Velvet gestaltet. Die Plakatreihe wird ab Mitte Januar 2017 im Stadtbild zu sehen sein. dpa

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen