Werbung

Bikertreffen im Augustusburger Schnee

Augustusburg. Hunderte Bikes im Schnee: Zum 46. Wintertreffen der Motorradfahrer sind am Samstag rund 4300 Besucher auf Schloss Augustusburg in Sachsen gekommen. Sie reisten mit 1050 Fahrzeugen auf dem tief verschneiten Schlosshof an, so Schlosschefin Patrizia Meyn. Es seien weniger Teilnehmer als in den Vorjahren gewesen, als die Veranstalter jeweils mit 9000 Besuchern und 1500 Fahrzeugen kalkulierten. Dafür sei das Winterwetter verantwortlich.

Der Schnee habe die Veranstaltung aber zugleich zu einem »wunderschönen Wintertreffen« werden lassen, sagte Meyn. Rund um das Schloss lag die weiße Pracht kniehoch. Die Teilnehmer kamen laut Meyn aus Deutschland, aber auch aus der Schweiz, Österreich oder Polen. 2018 soll das Wintertreffen am 13. Januar veranstaltet werden. dpa/nd Foto: dpa/Sebastian Willnow

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!