Werbung

Sechs Haftbefehle gegen Verkehrssünder

Saarbrücken. Sechs verschiedene Staatsanwaltschaften hatten ihn gesucht: Nun ging der 51-jährige Fernfahrer der Polizei ins Netz. Sie nahm ihn fest, nachdem Beamte das Auto des 51-Jährigen am Samstag im saarländischen Namborn bemerkt hatten. Der Wagen war zur »Zwangsentstempelung« ausgeschrieben, da der Mann nicht haftpflichtversichert war. Wegen verschiedener Verkehrsordnungswidrigkeiten hatten zwei baden-württembergische und vier rheinland-pfälzische Staatsanwaltschaften Haftbefehle gegen den Mann erlassen. Er konnte jedoch eine Kaution hinterlegen und kam nicht in Haft. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!