Werbung

Polens Regierung heißt US-Soldaten willkommen

Zagan. Polnische Regierungsvertreter haben die zur Stärkung der NATO-Ostflanke eingetroffenen US-Soldaten euphorisch begrüßt. »Ich möchte Ihnen danken, dass Sie mit uns sind, und hoffe, dass Ihnen allen Ihr Aufenthalt in Polen lange in Erinnerung bleiben wird«, sagte Ministerpräsidentin Beata Szydlo am Samstag in einer Willkommensrede im westpolnischen Zagan. Es sei ein großer Tag für Polen, erklärte sie, »da wir heute hier die Vertreter der besten, stärksten und größten Armee der Welt begrüßen dürfen«. Verteidigungsminister Antoni Macierewicz ergänzte: »Auf Sie haben wir seit Jahrzehnten gewartet!« In mehreren Städten des Landes fanden Begrüßungsfeierlichkeiten für statt. Im Rahmen der US-Operation »Atlantic Resolve« werden mehr als 4000 US-Soldaten nach Polen, Lettland, Litauen und Estland geschickt. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!