Besuch bei »Charlie«

René Heilig macht sich Gedanken über John Kerrys Vietnam-Reise

  • Von René Heilig
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Der US-Außenminister John Kerry schüttelte dem vietnamesischen Krabbenfischer Vo Ban Tam die Hand und sagte: Ich bin froh, dass Sie am Leben sind! Vor fast 50 Jahren waren sich die beiden an gleicher Stelle schon einmal begegnet. Damals hatte Tams Einheit das US-Patrouillenboot Nr. 94 attackiert. Der 26-jährige Skipper - er hatte sich freiwillig nach Vietnam gemeldet - hieß Navy-Lieu...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.