Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Facebook zeigt wie’s geht

Facebook-Geschäftsführerin Sheryl Sandberg hat ein »Digitales Lernzentrum« eröffnet. In den Räumen sollen digitale Kompetenzen an jene vermittelt werde, die sonst keinen direkten Zugang zu solchen Angeboten haben, sagte Sandberg am Montag. Neben dem Programmierunterricht stehe die Vermittlung von Medienkompetenz im Fokus.

An der von Facebook gegründeten Initiative nehmen die Partner ReDI School of Digital Integration, die HABA Digitalwerkstatt, der Verein »Wege aus der Einsamkeit« sowie das Projekt »Reporterfabrik« teil. In den von Facebook bereitgestellten Räumen in der Nähe des Potsdamer Platzes sollen unter anderem Kurse angeboten werden, in denen Kinder, ältere Menschen und Flüchtlinge Programmiersprachen lernen oder Workshops zum Umgang mit digitalen Medien stattfinden. dpa/nd

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln