Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Sittenwidrige Rückkaufoptionen

Urteil zu Bauverträgen

Im vorliegenden Fall hatte sich der Käufer eines Schweriner Grundstücks, auf das ein Reihenhaus gebaut werden sollte, zur Übertragung des Hauses an einen Vertreter des Bauträgers zu einem festgelegten Preis verpflichtet. Diese Option sollte wirksam werden, wenn der Käufer das Haus nicht mehr selbst bewohnt.

Wie das Oberl...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.