Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

System für gute Laune

Perfekte Wohlfühlmusik für jeden wird komponiert

  • Von Susanne Steffen, Tokio
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Japanische Forscher haben ein neuartiges System künstlicher Intelligenz (KI) entwickelt. Dieses kann für jeden Menschen die individuell perfekte Wohlfühlmusik komponieren. Auf den ersten Blick sieht das Gerät aus wie ein schlecht entworfener Kopfhörer. Doch die Kopfriemen sind nötig, um die Hirnströme des Nutzers zu messen. Diese Hirnströme wertet das KI-System aus und komponiert anschließend ein Lied, das speziell darauf abgestimmt ist, die Stimmung des Nutzers aufzuhellen.

Im Gegensatz zu herkömmlichen automatischen Komponiersystemen müssen keine konkreten Angaben zur gewünschten Melodie gemacht werden. Allerdings braucht das KI-System anfangs ein wenig Zeit zum Lernen. Zunächst müsse man dem System beibringen, welche Melodien beim individuellen Nutzer welche Gefühle auslösen, erklärt Professor Masayuki Numao von der Un...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.