Twitter-Zombies lieben Politiker

Netzwoche über gefakte Zuschauerprofile

  • Von Robert D. Meyer
  • Lesedauer: ca. 3.5 Min.

Ana Banana mag die Deutsche Bahn. Wahrscheinlich reist sie häufig. Genauso hat Ana ein Interesse am VfB Stuttgart. Ob sie bei jedem Spiel ihres Vereins mitfiebert? Und sie interessiert sich offenbar sehr für Politik. Auf Twitter folgt Ana einer bunt zusammengewürfelten Riege an Parlamentariern: Dazu zählen neben dem SPD-Parteichef in spe, Martin Schulz, auch NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und die LINKEN-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht. Wenn man jetzt noch weiß, dass Ana der Satirewebsite postillon.com folgt und Jan Böhmermann gut findet, dann beweist die Unbekannte nicht nur Sinn für Humor, sondern klingt nach einer Person, mit der sich mancher vorstellen könnte, befreundet zu sein.

Blöd ist nur: Ana Banana nutzt nicht nur ein mittelmäßig lustiges Pseudonym, sie ist nicht einmal ein Mensch, sondern lediglich ein paar Zeilen Programmcode. Ana ist ein Social Bot, so wie es viele Millionen auf Twitter gibt. Die kleinen com...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.