Mary Tyler Moore ist tot

Starke Frau II

Die US-Schauspielerin Mary Tyler Moore, die vor allem durch Fernsehserien bekannt wurde, ist tot. Sie wurde 80 Jahre alt. Im Jahr 2011 hatte sich die mehrfache Emmy-Preisträgerin wegen eines Tumors einer Gehirnoperation unterziehen müssen. Sie litt seit Jahrzehnten an Diabetes.

Moore wurde in den sechziger und siebziger Jahren durch Sitcoms wie »The Dick Van Dyke Show« und die »Mary Tyler Moore Show« bekannt. Die Schauspielerin Elizabeth Perkins (56) erinnerte an Moores Vorreiterrolle in den 70er Jahren. Sie habe ihr gezeigt, dass es okay war, »stark, Single, mutig, rebellisch und frei« zu sein, schrieb sie in einem Tweet. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung