Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Müller bleibt BER-Aufsichtratschef

Linkspartei und Grüne entsenden Senatoren in das wichtige Flughafengremium

  • Von Martin Kröger
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) bleibt Vorsitzender des Aufsichtsrats der Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg (FBB). Das wurde am Dienstag nach der wöchentlichen Senatssitzung im Roten Rathaus bekannt gegeben. Zuvor hatte es Spekulationen darüber gegeben, dass Müller sich aus dem wichtigen Gremium zurückziehen könnte, weil seine Koalitionspartner von der Linkspartei und den Grünen statt Senatoren lediglich Staatssekretäre in den Aufsichtsrat entsenden wollen.

Mit dem Vizeregierungschef und Kultursenator Klaus Led...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.