Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Tsipras warnt Schäuble vor Krisenzündelei

EU-Kommission lobt Athens Anstrengungen

Athen. Griechenlands Regierungschef Alexis Tsipras hat den Internationalen Währungsfonds (IWF) und Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) gewarnt, sie sollten in der griechischen Schuldenkrise nicht länger »mit dem Feuer spielen«. Bei einem Treffen seiner Partei SYRIZA sagte Tsipras am Samstag in Athen, die widerstreitenden Positionen beider Seiten seien Grund für die Blockade in den Verhandlungen zwischen Athen und seinen Gläubigern.

An Kanzlerin Angela Merkel (CDU) gerichtet meinte Tsipras, d...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.