Aufholjagd bei der Gewerbesteuer

Mecklenburg-Vorpommern: Etliche Kommunen haben 2015/16 ihre Hebesätze erhöht

Schwerin. Die Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern haben offenbar schon vor den jüngsten Aufforderungen durch Finanzminister Mathias Brodkorb (SPD) an der Steuerschraube gedreht. Wie aus einer jetzt vorgelegten Studie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst&Young hervorgeht, stiegen die Hebesätze für die Gewerbesteuer im Nordosten von 2015 zu 2016 um sieben auf durchschnittlich 336 Punkte. Der Minister hatte kürzlich vorgeschlagen, das Niveau landesweit anzugleichen und dafür in manchen westlichen Gemeinden die Hebesätze »moderat« anzuheben. Wirtschaftsverbände und betroffene Kommunalpolitiker hatten das aber entschieden abgelehnt.

Der Gewerbesteuer-Anstieg im Nordosten im Vorjahr war der dritthöchste Anstieg unter den 13 Flächenländern. Nur im Saarland und in Hessen gab es demnach größere Sprünge. Die von Haus- und Wohnungseigentümern sowie Mietern zu zahlenden Grundsteuern wurden innerhalb eines Jahres im Nordosten um acht auf 362 Pun...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 476 Wörter (3515 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.