Werbung

Daimler-Betriebsrat holt Zusagen für Elektroautos

Stuttgart. Der Daimler-Betriebsrat hat sich eine erste Zusicherung für die Fertigung von Elektroautokomponenten für das Stammwerk in Stuttgart-Untertürkheim eingeholt. Danach sollen in dem Motorenwerk Prototypen für den elektrischen Antrieb aufgebaut werden, wie Konzern und Betriebsrat am Dienstag mitteilten. Außerdem soll das Werk in die Montage von Elektroantrieben und in die Produktion von Komponenten für E-Fahrzeuge einsteigen. Gleichzeitig sei ein Kapazitätsausbau bei Verbrennungsmotoren festgelegt worden. Im Gegenzug werden in den nächsten Jahren aber auch Komponenten an Fremdfirmen ausgelagert. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung