Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Der Privatmann Yildirim

Roland Etzel zum türkischen Wahlkampf in Oberhausen

  • Von Roland Etzel
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Es ist nicht das erste Mal, dass türkische Regierungschefs ihre Wahlkampfveranstaltungen bis vor unsere Haustür platzieren: Der jetzige Staatschef Erdoğan tat es 2008 in der Köln-Arena und vor fast genau drei Jahren in einer der größten Hallen Berlins, nun hat Oberhausen in Nordrhein-Westfalen das zweifelhafte Vergnügen, Ankaras Premier Yildirim Hof halten zu sehen.

Das wäre noch zu ertragen. Allerdings: E...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.