Roland Etzel 17.02.2017 / Kommentare

Der Privatmann Yildirim

Roland Etzel zum türkischen Wahlkampf in Oberhausen

Es ist nicht das erste Mal, dass türkische Regierungschefs ihre Wahlkampfveranstaltungen bis vor unsere Haustür platzieren: Der jetzige Staatschef Erdoğan tat es 2008 in der Köln-Arena und vor fast genau drei Jahren in einer der größten Hallen Berlins, nun hat Oberhausen in Nordrhein-Westfalen das zweifelhafte Vergnügen, Ankaras Premier Yildirim Hof halten zu sehen.

Das wäre noch zu ertragen. Allerdings: E...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: