Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Sturm auf West-Mossul beginnt

IS-Einnahmen sinken stark

Bagdad. Die Schlacht um die IS-Hochburg Mossul in Irak geht mit dem Sturm auf die westlichen Stadtteile in eine entscheidende Phase. »Unsere tapferen Streitkräfte werden den Rest dieser Stadt und seine Bürger von Unterdrückung und Terrorismus von Daesh befreien«, sagte der irakische Ministerpräsident Haider al-Abadi am Sonntagmorgen in einer Fernsehansprache. Daesh ist die arabische Abkürzung für die Terrormiliz Islamischer Staat. Die Streitkräfte vermeldeten schon kurz nach Beginn ihrer neuen Offensive erste Erfolge. Sie hätten zwei Dörfer südlich des Flughafens eingenommen, wie General Abdulamir Jarallah mit...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.