Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

IS verlor offenbar die nordsyrische Stadt Al-Bab

  • Von Maya Gebeily, Beirut
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Protürkische Rebellen haben die Rückeroberung der Stadt Al-Bab im Norden Syriens von der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) gemeldet. »Wir verkünden die Befreiung der gesamten Stadt Al-Bab und gehen nun an die Räumung der Minen in den Wohnvierteln«, sagte Rebellenkommandeur Ahmad Othman am Donnerstag AFP. Der türkische Verteidigungsminister sagte, die Rebellen hätten »fast vollständige Kontrolle« über die Stadt.

»Nach stundenlangen Kämpfen haben wir den Rest des IS-Fußvolks vertrieben«, erklärte Ot...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.