Werbung

Lieferdrohne im Straßenverkehr

Lieferdrohnen müssen nicht unbedingt durch die Luft kommen. In der estnischen Hauptstadt Tallinn wird derzeit ein sechsrädriger automatischer Transporter des britisch-estnischen Unternehmens Starship Technologies getestet. Mit dem rollenden Roboter bringt ein Lieferservice Lebensmittel bis vors Haus. Bei der Fahrt durch die Stadt weicht das bis zu 6 km/h schnelle kniehohe Fahrzeug Fußgängern ebenso aus, wie es Ampeln beachtet. Seine Konstruktion erlaubt auch das Überfahren von Bordsteinkanten. Ähnliche Pilotversuche mit Lieferrobotern laufen in den USA, auf deren Markt das estnische Fahrzeug zielt. AFP/nd Foto: AFP/Raigo Pajula

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung