24. Februar 1867

Der norddeutsche Reichstag, die Legislative des Norddeutschen Bundes, hält seine erste Sitzung. Er ist am 12. Februar nach allgemeinem, gleichem und direktem Wahlrecht gewählt worden. Der Norddeutsche Bund ist ein föderaler Zusammenschluss von 22 Staaten und Freien Städten nördlich des Mains und bildet eine Station auf dem Weg zu einem einheitlichen deutschen Nationalstaat, der nach Anschluss der süddeutschen Staaten 1871 die Weltbühne betritt.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung