Menno, der Schulz is’ so doohof

Markus Drescher hat kein Mitleid mit der Union

  • Von Markus Drescher
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

»Wir sind wild entschlossen, diese Bundestagswahl zu gewinnen.« Und: »Von einem Herrn Schulz lassen wir uns nicht verdrängen.« Unionsfraktionschef Volker Kauder ist offensichtlich wenig amüsiert, dass den Sozialdemokraten mit ihrem Kanzlerkandidaten Martin Schulz tatsächlich ein kleiner Coup gelungen ist. Ist aber auch ärgerlich. Da laufen CDU und CSU monatelang der AfD hinterher, setzen mi...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.