Werbung

Eine Frage der Zeit

Münster. Ein Gesamtkunstwerk: der St.-Paulus-Dom in Münster (Nordrhein-Westfalen). Das Domkapitel hat jetzt die Restaurierung der berühmten astronomischen Uhr des Doms beschlossen, nach der vollständigen Einrüstung wird sie für längere Zeit nicht mehr sichtbar sein. Stattdessen soll ein großformatiges Foto das Gerüst abdecken und eine Videoaufzeichnung des Glockenspieles mittags um zwölf in der Nähe der Uhr gezeigt werden. Die Arbeiten sollen bis zum Katholikentag in Münster im Mai 2018 abgeschlossen sein. dpa/nd Foto: dpa/Friso Gentsch

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen