Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

160 Millionen Euro für Tippscheine

Thüringen: Umsatz der Lotto-Gesellschaft stabil

Erfurt. Die Thüringer haben im vergangenen Jahr insgesamt 160,4 Millionen Euro in Lotterie-Tippscheine investiert. Der Umsatz der staatlichen Thüringer Lotteriegesellschaft habe sich damit etwa auf Vorjahresniveau bewegt, teilte das Finanzministerium in Erfurt auf Anfrage mit. 76,4 Millionen Euro flossen als Gewinn an die Spieler zurück. Von den fast 24 Millionen Tippscheinen und Spielaufträgen brachte 2016 einer den ganz großen Gewinn: Im Juni gewann ein Glückspilz fast 2,5 Millionen Euro.

Drüber hinaus habe es insgesamt 17 hohe Gewinne jeweils über 100 000 Euro gegeben. Einer davon fiel nach Angaben von Lotto Thüringen im August mit mehr als 900 000 Euro besonders hoch aus.

Von den Spieleinsätzen profitierten aber nicht nur die Spieler, die die rich...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.