Werbung

Branche kündigt neue Erdgasprojekte an

Hannover. Die deutsche Erdgasbranche will bislang zurückgestellte Förderprojekte angehen. »Wir sind bereit, der heimischen Förderung eine neue Perspektive zu geben«, sagte Martin Bachmann, Vorstandschef des Bundesverbandes Erdgas, Erdöl und Geoenergie, am Donnerstag. Nach »Jahren in der Warteschleife« lägen Milliardeninvestitionen auf Eis. Hintergrund seien Debatten über die neuen gesetzlichen Fracking-Regelungen sowie niedrige Gas- und Ölpreise. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!