Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

»Na klar komm ich wieder zu Euch!«

45. Rennsteiglauf: Täve Schur ist Ehrenkapitän des Teams »neues deutschland«, das zum 14. Mal an den Start geht

  • Von Michael Müller
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

»Na klar komme ich wieder zu Euch!« reagierte Täve Schur (86) in seiner spontanen Art, als wir ihm antrugen, als Ehrenkapitän des Teams »neues deutschland« beim 45. Rennsteiglauf dabei zu sein: »Der Rennsteiglauf ist eine Riesensache und er ist längst Tradition, wie es sie ja kaum noch gibt.«

Der Straßenradweltmeister von 1958 und 1959 weiß, wovon er spricht, hat er doch an der Rennsteiglaufgeschichte auch ein bisschen mitgeschrieben. 1977 startete er selbst auf dem Kamm des Thüringer Waldes in den Supermarathon (damals über 75 km). »Es herrschte eine unglaubliche Stimmung«, erinnert er sich. »Aber es war für mich eine Schinderei sondergleichen mit Seitenstichen und Magenkrämpfen. Doch am Ende pure Lebensfreude, sage ich dir«. Alle, die je auf dem Rennsteig mitgelaufen sind, wissen, was der Friedensfahrtsieger damit meint, auch dem Autor, der vor 40 Jahren mit dem damals 46-jährigen Täve zusammen gestartet war - sich indes als Anf...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.